Werre-Fun-Cup

Am vergangenen Samstag hielten die Löhner Paddler  ihre Vereinsmeisterschaft ab, den 11.sog. „Werre-Fun-Cup“ und das Sommerfest. Ausrichter der Vereinsmeisterschaft war Annegret Loew. Als Zeitnehmer fungierten Henning Siegmann und Stefan Blöbaum.

Es gingen  Damen und Herren  im Einerkajak sowie 2er-Canadier-Teams an den Start. Alle Bootsklassen mussten  einen Slalom-Parcours mit  drei Abwärts- und   drei Aufwärtstoren bewältigen. Danach ging es um eine Wendeboje und dann im Sprint  zurück nach Start/Ziel.
Bei den Jugendlichen siegten gleich zwei Neumitglieder zeitgleich, und zwar Leana und Anina Strötker in 2:55 min.

Bei den Damen siegte Annegret Loew mit 1:38 min vor Thea Gottlebe 1:52 min sowie Ann-Kathrin Biele in 2:15 min.

In der Herrenklasse gewann Stefan Blöbaum in 1:23 min  vor Henning Siegmann in 1:24 min und Rüdiger Gottlebe in 1:29 min.

Bei den 2er-Canadier-Teams gab es folgende Ergebnisse: Erster Sieger  Annegret und Michael Loew mit 2:09 min. Zweiter wurden Stefan Blöbaum und Rüdiger Gottlebe in 2:18 min.

Als neue Wettkampfklasse stand in diesem Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte SUP Stand Up Paddling auf dem Programm.

Es siegte Henning Siegmann mit 0:59 min vor Rüdiger Gottlebe in 1:03 min sowie als Dritter Stefan Blöbaum in 1:07 min.

Nach der Siegerehrung durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Förster blieb noch Zeit für einen gemütlichen Plausch. Mit rund 25 Besuchern war es ein gelungenes sportliches Event.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.